www.kanzleischulungen.de

LAWYER TRAININGS AND SERVICE CENTER

Neuigkeiten Bundesrechtsanwaltskammer zu beA

26.01.2018

BRAK: Anwälte sollen BeA sofort deinstallieren

Die Rechtsanwaltskammer entschied sich, auf Nummer sicher zu gehen, und warnt nun ihre Mitglieder offiziell vor ihrer eigenen Software.

Wer die Software für das Besondere elektronische Anwaltspostfach installiert hat, sollte diese so schnell wie möglich entfernen. Der BeA-Client ist von einer Java-Deserialisierungslücke betroffen, über die bösartige Webseiten Code ausführen und einen Rechner übernehmen können.

Die Software für das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) hat eine weitere gravierende Sicherheitslücke, die Bundesrechtsanwaltskammer empfielt daher nun allen Anwälten, die BeA-Software zu deaktivieren. Das wurde heute im Rahmen des sogenannten BeAthon bekannt, einer Veranstaltung, zu der die Bundesrechtsanwaltskammer externe Sicherheitsexperten und Vertreter von diversen Rechtsanwaltsorganisationen eingeladen hatte. Die Lücke ist völlig unabhängig von dem Problem, das kurz vor Weihnachten zur Abschaltung des Anwaltspostfachs geführt hat.

Markus Drenger vom Chaos Computer Club Darmstadt erläuterte auf dem BeAthon das Problem. Demnach ist die BeA-Software von einer sogenannten Java-Deserialisierungslücke betroffen. Die Software öffnet lokal auf dem Rechner einen HTTPS-Server, zu dem auch Webseiten über Websockets eine Verbindung aufbauen können.

Java-Deserialisierungslücke ermöglicht Codeausführung

 

Die alte KTV Kanzleitextverarbeitung kann aus technischen Gründen keine beA Schnittstelle angebunden erhalten. Bitte stellen Sie auf Office Microsoft Word um, eine Pflege der KTV erfolgt nicht mehr.

RA-MICRO Anwenderrundschreiben 2018

Der alte RA-MICRO Kalender läuft Ende 2018 aus und ist ab 2019 nicht mehr nutzbar. Bitte stellen Sie auf den Kalender + um. Die Umstellung ist erläutert in RA-MICRO Wissen (PD Hauptmenü Auswahlliste und RA-MICRO Homepage), Online Hilfe, Termine/Fristen, Umstellung auf Kalender +. Das ist sehr einfach möglich, der Support unterstützt Sie gerne.

RA-MICRO Anwenderrundschreiben 2018

Neues Programm E-Quittung Ein weiterer Schritt auf dem Wege zum papierlosen Büro. Quittungen lassen sich nun elektronisch erstellen. Eine lfd. Quittungsnummer wird vergeben. Die Quittung kann per E-Brief oder E-Mail übermittelt, im PDF-Format gespeichert und gedruckt werden.

RA-MICRO Anwenderrundschreiben 2018